Wächter wird mit Mannschaft Vizeeuropameister in Baku

MannschaftssilberBakuEM280615

Zwar war Viola Wächter im Einzelwettbewerb ohne Medaille geblieben, doch durfte sie sich zusammen mit ihrer Mannschaft bei den Mannschaftseuropameisterschaften im Rahmen der Europaspiele in Baku (Aserbaidschan) über Silber freuen. Im Finale unterlagen sie nur Frankreich mit 1:4. Dieses hatten die deutschen Judodamen, die in Baku acht von zehn Medaillen errungen hatten, durch das Ausschalten von Ungarn (3:2) und Russland (3:2) erreicht. Doch im Duell um Mannschaftsgold gegen Titelverteidiger Frankreich hatten sie schließlich leider doch das Nachsehen: In den letzten drei von insgesamt fünf Begegnungen entschieden die Französinnen die Kämpfe alle bereits vorzeitig durch Ippon, wodurch Deutschland, wie bereits im Vorjahr in Montpellier, Zweiter wurde.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.