Kyudo

 
Kyudo ist die japanische Art des Bogenschießens und kann in Schweitenkirchen erlernt und geübt werden. Die Kyudoka sind Mitglied im Kyudo Verband Bayern (KyuVB) und über diesen auch Mitglied im Deutschen Kyudo Bund (DKyuB). Die Schweitenkirchener Kyudoka werden von Herbert Possenriede (1. Dan) trainiert, und auch die Bayerische Landestrainerin Ingrid Häußler (4. Dan)  unterstützt das Training. Das Praktizieren von Kyudo erhöht die Konzentrationskraft, und das Erlernen dieses Sports wirkt sich positiv auf die gesamte Lebensführung aus. Kyudo kann zudem bis ins hohe Alter praktiziert werden. 
Print Friendly, PDF & Email