Grandioser Erfolg der Landesligamannschaft gegen Neutraubling

FCS-Judo-Damenmannschaft dominiert gegen Neutraubling

Viola Wächter zu Besuch am kommenden Sonntag im V-Heim

 

Den zweiten Tabellenrang belegt der FC Schweitenkirchen nun in der Landesliga Nord mit seiner Damen-Judomannschaft nach einem dominanten und lauten Kampftag im heimischen V-Heim von Schweitenkirchen. Mit 14:2 Siegen gegen den TSV Neutraubling waren die Judoka, die in fünf Gewichtsklassen angetreten waren (bis 52 kg, bis 57 kg, bis 63 kg, bis 70 kg und schwerer als 70 kg) mehr als zufrieden. „Uns hat es richtig Spaß gemacht! Zu Pfingsten waren wir erst gemeinsam im Trainingslager in Kroatien und das hat uns richtig gepusht: Intensive Trainingseinheiten und tolle Gruppenerlebnisse haben wir jetzt bei unserem vorletzten Kampftag der Saison grandios zum Erfolg nutzen können. Wir waren selbstsicher und konsequent – und haben wirklich verdient gewonnen!“, so Julia Müller, amtierende Ü30-Weltmeisterin, und Coach der Mannschaft. Nach nicht einmal einer Stunde war der Kampftag entschieden und die etwa 80 anwesenden Zuschauer durch aus beeindruckt. „Ich kann da fast nicht hinschauen. Da geht es doch ganz schon zur Sache und es ist oft so spannend“, berichtete eine Zuschauerin. Am kommenden Sonntag, den 12.6., wird nun gegen den DJK Aschaffenburg um den Aufstieg in die Bayernliga gekämpft wird. Alle Interessierten sind bei freiem Eintritt erneut herzlich eingeladen, Judo live zu erleben. Ab 13.30 Uhr treten die FCS-Judo-Damen gegen den Tabellenersten wieder im V-Heim (Leitlhöhe 1, Schweitenkirchen) an. Während die Zuschauer bei Kaffee und Kuchen das Kampfgeschehen verfolgen können, heißt es für die sechzehn- bis 33-jährigen Damen bei ihren insgesamt 16 Kämpfen dann alles zu geben. Besonderes Highlight des Landesliga-Finales: Viola Wächter, die es auf die Olympiaersatzliste für Rio geschafft hat, wird ebenfalls anwesend sein und auch für Fotos, Autogramme und Fragen rund um Judo zur Verfügung stehen!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.